Arbeit ist ein Menschenrecht! Junge Leute müssen ausgebildet werden. Mit den Gewerkschaften fordern wir: Wer nicht ausbildet, muss zahlen! Nach wie vor fehlen Ausbildungsplätze. Für Ausbildungsplätze kann auch in der Kommune einiges getan werden. Wir wollen mehr Ausbildungsplätze, auch bei der Stadt! Wir treten dafür ein, dass sich regionale Firmen und Unternehmen, die Städte und Gemeinden im Kreis Groß-Gerau, Gewerkschaften und Parteien an einen Tisch setzen, um mehr Ausbildungsplätze zu schaffen. Wir fordern den Ausbau der Job- und Informationsbörse, wo sich örtliche Ausbildungsbetriebe vorstellen und Jugendliche über Ausbildungsplätze informieren können. Dazu gehört auch, dass die hiesigen Firmen und Unternehmen aufgefordert werden, ihre Ausbildungsplätze in den örtlichen Zeitungen ausschreiben, bis sie besetzt sind.  
nach oben zum Wahlprogramm
Das gesamte Wahlprogramm der DKP/Linke Liste finden Sie hier: WAHLPROGRAMM Ausbildungsplätze schaffen
Arbeit ist ein Menschenrecht! Junge Leute müssen ausgebildet werden. Mit den Gewerkschaften fordern wir: Wer nicht ausbildet, muss zahlen! Nach wie vor fehlen Ausbildungsplätze. Für Ausbildungsplätze kann auch in der Kommune einiges getan werden. Wir wollen mehr Ausbildungsplätze, auch bei der Stadt! Wir treten dafür ein, dass sich regionale Firmen und Unternehmen, die Städte und Gemeinden im Kreis Groß- Gerau, Gewerkschaften und Parteien an einen Tisch setzen, um mehr Ausbildungsplätze zu schaffen. Wir fordern den Ausbau der Job- und Informationsbörse, wo sich örtliche Ausbildungsbetriebe vorstellen und Jugendliche über Ausbildungsplätze informieren können. Dazu gehört auch, dass die hiesigen Firmen und Unternehmen aufgefordert werden, ihre Ausbildungsplätze in den örtlichen Zeitungen ausschreiben, bis sie besetzt sind.    
nach oben zum Wahlprogramm
Das gesamte Wahlprogramm der DKP/Linke Liste finden Sie hier: WAHLPROGRAMM Ausbildungsplätze schaffen